BeckerCAD 3D Pro

Eine 3D-Maus nutzen

Das Zeichnen mit einem CAD-Programm ist durchaus unproblematisch mit einer normalen 3-Tasten-Maus möglich. Besser ist es jedoch, zusätzlich eine 3D-Maus zu nutzen, da damit die Zeichenarbeit noch flüssiger von der Hand geht. Mehr erfahren...

Der Weg zum Flugzeugflügel

Je nachdem, welche Aufgabe ein Flugzeug hat, benötigt es den dazu passenden Flügel mit einem darauf abgestimmten Flügelprofil. Die Entwicklung eines derartigen Profils erfolgt unter anderem mithilfe eines Windkanals. Dazu werden Flügelprototypen benötigt, die – verteilt über die Flügeloberfläche– über kleine Bohrungen zur Druckmessung verfügen. Die Anfertigung solcher Flügelprototypen war früher sehr aufwendig und teuer. Heute können sogar engagierte Amateure diese bauen. Alles was man dazu benötigt, ist ein 3D-Drucker und eine 3D-CAD-Software, etwa beispielsweise BeckerCAD 14 3D Pro. Mehr erfahren...

Der Folienmanager

Mit dem Einsatz von Folien behalten Konstrukteure auch bei umfangreichen Zeichnungen die Übersicht. Mehr erfahren...


3D-Text aus Windows-Font erzeugen

In BeckerCAD 3D Pro ist es problemlos möglich, aus allen auf dem eigenen PC installierten Schriftarten 3D-Volumenmodelle zu erstellen und diese wie gewöhnliche Volumenmodelle zu verwenden.

Mehr erfahren


Zeichnen eines Adapters

2D-Zeichnungen sind mit BeckerCAD 3D Pro besonders einfach und rasch DIN-gerecht anzufertigen.

Mehr erfahren

Archiv früherer Artikel

Sie können sich früher publizierte Artikel im Archiv ansehen.